*
oeffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

 Öffnungszeiten-Icon weiss, Golfclub Kaiserhöhe e.V. Öffnungszeiten: Di - Fr von 11.00 - 15.00 Uhr

menu
blockHeaderEditIcon

 

menu-buttons
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
breadcrumb
blockHeaderEditIcon
 
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
4. Spieltag, Heimspiel auf unserer Golfanlage

Bei unserem Heimspiel konnten wir erstmals als Tabellenführer fast in Bestbesetzung an den Start gehen. Nach den ersten drei Begegnungen hatten wir uns einen Vorsprung von dreißig Schlägen auf den zweitplatzierten GC Glashofen herausgearbeitet. Auf den dritten, die Mannschaft vom GC Mudau, waren es bereits mehr als 50 Schläge. Sie sollten dann am letzten Spieltag im Kampf um den ersten Platz nur noch Außenseiterchancen haben.

Toni Beil begrüßte als Starter (und später als mobiler Wasserversorger) den ersten Flight mit Werner Nowak an Tee 1. Im Weiteren waren für unsere Mannschaft Hans Schmitt, Andreas Binder, Uwe Höpfner, Peter Schäfer und Matthias Schüle am Start. Die Rundenverpflegung wurde mitgegeben, das Rough war gemäht, die Grüns waren grün und die Fairways braun.  Also beste Voraussetzungen für einen fairen Wettkampf. An dieser Stelle schon mal einen herzlichen Dank an die Caddies, die für unsere Spieler eine wertvolle Unterstützung waren.       

Nachdem die letzte Gruppe ihre Scorekarten abgegeben hatte und alle Teilnehmer mit isotonischen Getränken und Italienischen Spezialitäten versorgt waren, hielt unser Kapitän Peter Schäfer in seiner gewohnt amüsant netten Art eine kurze Ansprache und gab die Ergebnisse bekannt. Durch die Bank gab es –auch für Spieler anderer Mannschaften –

ansprechende Resultate und einige Verbesserungen. Mit insgesamt drei Schlägen Vorsprung auf die Glashofener haben wir unseren Heimvorteil leider nicht so ausgenutzt, wie wir es uns erhofft hatten.

Herausragend war jedoch unser Matthias Schüle. Mit 79 Schlägen hat er wie schon in Mudau die Bruttowertung gewonnen und sich mit 40 Nettopunkten ein neues Handicap von 9,7 erspielt. Glückwunsch Matze!      

Ergebnis des Spieltags, Brutto über CR:

  1. GC Kaiserhöhe                                + 63
  2. GC Glashofen-Neusaß                      + 66
  3. GC Mudau                                         + 82  
  4. GC Sinsheim-Buchenauerhof           + 87
  5. GC Golfoase Pfullinger Hof               + 101

Aktueller Tabellenstand, Brutto über CR:

  1. GC Kaiserhöhe                                + 387
  2. GC Glashofen-Neusaß                     + 420 
  3. GC Sinsheim-Buchenauerhof           + 458
  4. GC Mudau                                         + 470
  5. GC Golfoase Pfullinger Hof               + 538

Unser fünftes und damit auch letztes Spiel bestreiten wir dann am 8. September beim GC Glashofen-Neusaß, und deren Heimstärke ist bekannt. Wie sagte einst Rudi Völler:“ Zu fünfzig Prozent haben wir es geschafft, aber die halbe Miete ist das noch nicht.“  

Armin Züll

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail